Trau Dich!

  • Ausschnitt Webseite

BILDER

Trau Dich

Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs für 8-12jährige Schüler/innen

Eine auf Bundesländer bezogene Initiative mit einem interaktiven Theaterstück, Workshops für schulische Fachkräfte, Infoabend für Mütter, Väter & weitere Erziehungsberechtigte, Fortbildungen für Multiplikator/innen, Medien und Materialien.

LEISTUNGEN
INFORMATION

Um Kinder und Jugendliche besser vor Übergriffen zu schützen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die bundesweite Initiative „Trau dich“ zur Prävention des sexuellen Missbrauchs gestartet. Das umfangreiche Angebot

  • thematisiert grenzüberschreitende Erlebnisse von Kindern und wie sie Übergriffe von Erwachsenen erleben
  • informiert Kinder und ermutigt sie, ihren eigenen Gefühlen zu vertrauen
  • stärkt Kinder, nein zu sagen und sich im Falle eines Übergriffs, an Personen ihres Vertrauens zu wenden.
  • informiert Eltern und schulische Fachkräfte, um ihre Handlungssicherheit zu erhöhen
  • unterstützt die Arbeit der Hilfesysteme vor Ort und trägt dazu bei, Präventions- und Schutzkonzepte nachhaltig zu verankern

Die Initiative umfasst das interaktive Theaterstück „Trau dich! Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen.“ für Kinder von 8 bis 12 Jahren der Klassen 3 bis 6. Das Theaterstück erzählt Geschichten von den ersten zögerlichen Annäherungen an das andere Geschlecht, dem Vergleich mit Gleichaltrigen, dem Druck der peer-group, von unangenehmen Situationen und Grenzüberschreitungen sowie Erfahrungen mit körperlichen Übergriffen. Fachkräfte erhalten in einem begleitenden Workshop fachliche Informationen und methodische Anregungen zur Vor- und Nachbereitung des Theaterstückes in der Schule. Das theaterpädagogische Begleitmaterial zum Stück bietet die Möglichkeit, die Themen weiter zu vertiefen. Die Mütter, Väter und weitere Erziehungsberechtigte sind zu einem informativen Elternabend eingeladen. Sie lernen die Initiative und die Angebote der Beratungsfachkräfte kennen. Insbesondere erfahren sie, wie sie mit ihren Kindern über die Themen sprechen können.

Sinus bietet das Projekt interessierten Akteurinnen und Akteuren für eine gemeinsame Umsetzung mit der BZgA in Bundesländern und Kommunen an, übernimmt die bundesweite Tourplanung und berät sowie koordiniert die regionale Planung.

WEITERFÜHRENDE LINKS

www.trau-dich.de/multiplikatoren www.trau-dich.de

Dieser Beitrag wurde unter Konzeptentwicklung, Kooperation, Netzwerkarbeit, Lehrkräftearbeit, Medienarbeit, Projekte, Projektmanagement, Strategische Beratung, Zielgruppen-Veranstaltungen, Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort